Presse

Revue - "Ausstellung Ekaterina Moré - Lauter schöne Frauen"

Revue -

Revue – “Ausstellung Ekaterina Moré - Lauter schöne Frauen”
Autor: PR

Zur Ausstellung von Ekaterina Moré posieren die Schauspielerinnen Jutta Speidel, Beate Pfeiffer, Anja Kruse vor dem Bild "Füllhorn"

Sie malt stets Frauen. geheimnisvolle Frauen mit wallenden Haaren und Herzmund, in knalligen Farben, die von innen zu leuchten scheinen. Frauen im Café, Frauen im Auto, Frauen mit ihrer Freundin. Die im Rheinland lebende Russin Ekaterina Moré nennt das "Mut zur Schönheit". Ihr Stil ist eine Mischung aus Pop-Art und Post-Impressionismus. Ihre sinnlichen Verführerinnen gibts übrigens nicht nur auf Leinwand, sondern auch auf Rosenthal-Porzellan und Ritzenhoff-Glas. Ihre Werke sind jetzt in München zu sehen.
Mit Freunden teilen
Ältere Nachricht Neuere Nachricht