Über Mich

Curriculum Vitae

  • Geboren in St. Petersburg Russland – 1976
  • Aufenthalt im Fernen Osten von Russland: auf der Halbinsel Kamchatka und am Japanischen Meer – 1985-1990
  • Umzug nach Deutschland, es entstehen erste großformatige Bilder – 1996
  • Diverse Einzel– und Gruppenausstellungen (Berlin, Hamburg, Paris, Miami, Oslo, Wien, etc.) – seit 2001
  • Zahlreiche Glas und Porzellankollektionen für die Rosenthal AG – seit 2004
  • Stahlskulpturen – seit 2014
  • Skulpturen aus Plexiglas – seit 2015
  • Fotografische Arbeiten – seit 2016

Diverse weitere Kunstprojekte (Playboy, Berliner Mauer, Möbelobjekte, Hotelgestaltung, etc.)

 

Veröffentlichungen

 

Kunstmessen (Auswahl)

  • Discovery Art Fair Köln/ Deutschland
  • Europ‘ Art Genf, Genf / Schweiz
  • Art Innsbruck / Österreich
  • Art Manege, Moskau / Russland
  • Lineart, Gent/ Belgien

 

Ekaterina Moré wurde in St.Petersburg geboren, seit 1995 lebt und arbeitet sie in Deutschland. 

Inzwischen hängen ihre Bilder in den renommierten Galerien Europas, zieren Glas und Porzellan. Es werden öffentliche Räume mit Ihrer Hilfe gestaltet, sie arbeitet an unterschiedlichen Kunstprojekten.

Wie kaum eine andere Künstlerin hat sich Ekaterina Moré in ihrer Kunst den zeitlosen Darstellungen der Frauen in der Welt verschrieben. Farbenfroh, sinnlich und erotisch – ihre Bilder verbreiten starke positive Energie und sind ein Kompliment für jede Frau. Die Weiblichkeit in ihrer Kunst steht als Ausdruck der Gefühle und Emotionen, sie ist das Symbol der Seele. 

Ihre Malerei spricht die Menschen unmittelbar an, gleich aus welchem kulturell geprägten Umfeld sie kommen. 

Werke der Künstlerin befinden sich bereits in Sammlungen in vielen Ländern der Welt. 

Impressionen aus den Projekten

Powered by flickr embed.

Weitere Fragen?