Presse

Bild: Erste Bilder den fertigen Stahlskulpturen

Bild: Erste Bilder den fertigen Stahlskulpturen

Im Dezember hatte ich über meine Stahlskulpturen (Artikel Malen in Stahl) berichtet und ein Video von der Herstellung (Artikel Video Malen in Stahl) veröffentlich.

Nun sind nach den Feiertagen beide Skulpturen fertig gestellt worden. Auch die Standfüße wurden montiert. Die Skulptur "Nähe" ist ca. 2 Meter hoch, 15mm dick und ca. 490kg schwer. Diese Figur wurde nach dem Sandstrahlen absichtlich nicht lackiert und wird noch etwa ein Jahr brauchen, bis die volle rote Rostfarbe entstanden ist.

Die Skulptur "Frühlingstanz" ist ca. 2,20 Meter hoch und wiegt ca. 375kg. Diese Skulptur wurde mit schwarzem Lack versiegelt und wird nicht rosten.

Die Zeitung Bild hat mich bei der Besichtigung der Stahlfiguren begleitet.

Stahlskulpturen von Ekaterina Moré - "Nähe " rostig und "Frühlingstanz" lackiert

Stahlskulptur "Nähe" von Ekaterina Moré - ca 2 Meter - 490kg

Stahlskulptur "Frühlingstanz" von Ekaterina Moré - schwarz lackiert - 2,20 Meter hoch - 375kg

Beide Stahlskulpturen von Ekaterina Moré nach der Fertigung

Stahlskulptur "Nähe" von Ekaterina Moré im Stahlwerk

Stahlskulptur "Frühlingstanz" von Ekaterina Moré - Signatur in Stahl gemalt

Stahlskulptur "Nähe" von Ekaterina Moré in 15mm dicken Stahl gemalt

Mit Freunden teilen
Ältere Nachricht Neuere Nachricht